Verein für Heimatpflege Wenighösbach

… zusammen stark für unsere Heimat!

Frühjahrsputz

| Keine Kommentare

Platz1

Rhododendron am Panoramaplatz

Am 17.05. war es einmal wieder so weit. Unsere Anlagen mussten wieder auf Vordermann gebracht werden. Dazu wurden die Stelen ausgemäht, denn das Gras war mittlerweile doch sehr hoch geworden. Die Stelen, die es nötig hatten wurden neu gestrichen und die roten, gelben und grünen Pfeile wurden entfernt. Die Markierung der Rundwanderwege werden zukünftig nur noch die beiden Symbole des Spessartbundes (rote Schnepfe, roter Schmetterling) übernehmen. Um einer Überladung mit Pfeilen und Symbolen vorzubeugen, haben wir auf unsere ursprüngliche Markierung verzichtet. Daher werden wir dieses Jahr auch noch die Hinweistafel an der Milchküche entfernen – das neue Schild mit den Informationen zu den Rundwanderwegen steht schon längere Zeit auf dem neuen Wanderparkplatz (vor dem Sportplatz).

Viele helfende Hände trafen sich daher am Samstag Nachmittag an unserem Panoramaplatz. Zuerst wurde dieser von Unkraut und – leider – liegengebliebenem Müll befreit. Die Anlage wurde gesäubert und das Gras rundherum gemäht. Danach strömte man in alle Himmelsrichtungen aus, um die Arbeiten an den Stelen vorzunehmen.

Gegen 17:00 Uhr trafen wir uns dann alle wieder am Platz, wo es frisch gegrillte Bratwurst und Steaks mit Zwiebeln gab. Das wohlverdiente Feierabendbierchen schmeckten dann noch einmal so gut!

Vielen Dank den Helfern, die einen Teil ihres Wochenendes für die notwendigen Arbeiten geopfert haben!

Die Nutzer unserer Anlagen bitten wir, die Plätze wieder so zu hinterlassen, wie sie sie gerne selber vorfinden würden. Also bitte mitgebrachtes auch wieder mit nach Hause nehmen und nicht liegen lassen. Nur dann kann jeder die Freude an der Natur und die Erholung geniessen!

 

Platz2

Der Platz ist wieder „im Schuss“

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.