Verein für Heimatpflege Wenighösbach

… zusammen stark für unsere Heimat!

Arbeitskreis Dorfchronik

Am 2. März 1999, lange bevor sich der Verein für Heimatpflege gründete, trafen sich im Gasthaus „Zur frischen Quelle“ dreizehn an der Geschichte des Dorfes interessierte Wenighösbacher. Sie verständigten sich darauf, als „Interessensgemeinschaft Dorfchronik Wenighösbach“ zusammenzuarbeiten um gemeinsam an einer Chronik unseres Dorfes zu arbeiten.

Bereits während dieser Zusammenkunft wurden den Anwesenden ein erster Entwurf zu den geplanten Inhalten einer Ortschronik von Wenighösbach vorgestellt. Doch allein mit einer gehörigen Portion Engagement, gepaart mit Idealismus und Heimatliebe, ließ sich die Wiedergabe der Wenighösbacher Ortsgeschichte nicht verwirklichen. Erst die aufgeschlossene Haltung des Bürgermeisters und des Marktgemeinderates Hösbach ermöglichten durch die Vorfinanzierung der Ortschronik das geplante Vorhaben.

Schließlich konnte nach über sieben Jahren intensiver Arbeit im April 2006 die Chronik „Wenighösbach – ein Dorf im Wandel der Zeit“ vollendet werden.

Wer sich für ein Exemplar der Chronik interessiert, der kann es im Rathaus Hösbach käuflich erwerben.

Kommentar verfassen